Zeche Nachtigal

Witten- Bommern


Foto Zeche Nachtigal Quelle WikipediaDie Zeche Nachtigall ist ein ehemaliges Steinkohlebergwerk in Bommern. Das Bergwerk war auch unter den Namen Zeche Nachtigal im Hetberge, Zeche Nachtigall im Hedtberge, Gewerkschaft im Hedtberge und Kohlenbank im Hettberger Holtz bekannt. Das Bergwerk befindet sich in Bommern am Eingang des Muttentals und ist Teil des Bergbauwanderwegs Muttental. Die Zeche war eine der größten Tiefbauzechen der Region. Auf dem Bergwerk wurden im Tiefbau stückreiche Fettkohle abgebaut, die eine gute Qualität hatte. Heute befindet sich auf dem Werksgelände das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall. Weiterlesen

 


nachtigal

Entfernung mit dem Rad:

 
von Essen Mitte ca. 27 KM
von Gelsenkirchen Mitte ca. 23 KM
von Bochum Mitte ca. 12 KM
von Mülheim Mitte ca. 38 KM
von Bottrop Mitte ca. 37 KM
von Oberhausen Neue Mitte ca. 42 KM
von Hattingen Mitte ca. 13 KM
von Dortmund Mitte ca. 18 KM
Google.maps  

Tour mit dem Rad planen zur
Zeche Nachtigal