Halde Rheinelbe

Gelsenkirchen


Halde RheinelbeDie Halde Rheinelbe (auch Himmelstreppe genannt) ist eine ca. 100 m ü. NN hohe begeh- und befahrbare Bergehalde in Gelsenkirchen-Ückendorf. Sie befindet sich an der Leithestraße in Gelsenkirchen. Die Halde Rheinelbe ist sehr beliebt bei Dirt-Bike-, Downhill- und Freeride-Fahrern, die sich im Laufe der Zeit diverse Strecken zum Fahren außerhalb der normalen Wege gebaut haben. Weiterlesen

 


 

Die Halde bis zur Himmelstreppe ist mit dem Rad ohne Probleme zu erreichen. Mit einem Anstieg von ca. 800 m und mit einer Ø Steigung von 6% ist die Halde nicht so steil. Die Halde ist gut erreichbar über das ausgeschilderte Radwegenetz und liegt direkt an der Erzbahntrasse "Kray-Wanne". Fotostrecke

 

 

google.maps


Entfernung mit dem Rad:
von Essen Mitte ca. 11 KM
von Gelsenkirchen Mitte ca. 2 KM
von Bochum Mitte ca. 12 KM
von Mülheim Mitte ca. 20 KM
von Bottrop Mitte ca. 20 KM
von Oberhausen Neue Mitte ca. 23 KM
von Hattingen Mitte ca. 16 KM
von Dortmund Mitte ca. 30 KM


Tour mit dem Rad planen zur Halde Rheinelbe