Anfang unsere Berge unser Wasser unser Umland Touren &
GPS
Interessantes mein Gezwitscher Tipps & Anregung


Die Ruhr um Essen-Horst


Idylle in Essen-Horst an der Ruhr. Ein Stück  vom Ruhrtalradweg der recht interessant ist. Die Ruhr ist kein herausragender Fluss. Aber durch seine Historie und Namensgebung der Region wurde daraus was besonderes.

12 Fotos

Impression Sonnenuntergang


Villa Vogelsang in Essen


Die Villa Vogelsang wurde von dem Unternehmer Niemann im Jahr 1840 erbaut. Das Gebäude ist Denkmalgeschützt und heute befindet sich dort das Linux- Hotel.

5 Fotos

Die Ruhr Villa Vogelsang Bild 1


Wasserkraftwerk Horster Mühle in Essen


Das Wasserkraftwerk Horster Mühle in Essen- Horst ist schon im 14. Jahrhundert erwähnt worden. Seit 1989 liefert sie Strom. Die Geschichte der Mühle ist schon ereignisreich.

6 Fotos

Die Ruhr Horster Mühle


Der Baldeneysee

Der Baldeneysee wurde um 1930 in Essen- Werden von Freiwilligen erbaut. Erst erbaut als Absetzbecken für Schwebstoffe und anschließend genutzt für die Freizeit. Von 1937 bis 1984 hatte der See auch ein Freibad. Wegen mangels Geld für Sanierung wurde es geschlossen. Heute befindet sich im Freibad das Seaside und das Freibad wurde im Mai 2017 neu eröffnet. Der See wird unter anderem als Sportstätte für den Wassersport genutzt sowie für den Hobbysegler oder auch für internationale Ruderveranstaltungen.

6 Fotos

Staumauer Baldeneysee

 

 


Rhein Herne Kanal


Der Rhein- Herne- Kanal ist Anfang des 20. Jahrhundert erbaut worden. Wie der Name es schon sagt fließt der Kanal zw. Herne und Duisburg in den Rhein. Am Kanal entlang lässt es sich wunderbar Spazieren gehen, Radtouren fahren sowie Baden gehen oder auch Angeln.

 

10 Fotos

Rhein Herne Kanal Bogenbrücke Bild 1


Die Emscher


Die Emscher ist (wahr) die Köttelbecke im Ruhrgebiet. Alle Abwässer aus der Nähe flossen ungeklärt in die Emscher so das der Name "Köttelbecke" oder "Kloake" sichtbar war. Der Gestank, ist bei warmen Wetter unerträglich.   Bis im Jahr 2020 soll die Emscher renaturiert sein und wieder zu einem sauberen Gewässer werden. Sie entspringt in Holzwickede und durchquert die Städte Dortmund, Recklinghausen, Herne, Gelsenkirchen, Essen, Bottrop, Oberhausen und  Duisburg und endet im Rhein.
Radfahren an der Emscher ist überwiegend gut möglich auf Radwegen mit Splitt.
Weiter Infos zu der Emscher bei: wikipedia

Emscher


Die Lippe


Die Lippe ist der längste Fluss mit 220 KM in Nord-Rhein-Westfalen. Sie entspringt in Bad Lippspringe im Eggegebirge und endet im Rhein. Die Lippe ist ein sehr wendiger Fluss und wenig begradigt worden. Sie führt am nördlichen Teil des Ruhrgebiets vorbei bei Lünen und Haltern am See. Leider ist das Radfahren direkt an der Lippe selten möglich. Allerdings kann man die Römer-Lippe-Route fahren von Detmold bis nach Xanten (400 KM) auf den Spuren der Römer.



Lippe

 
Fotoalbum vom Ruhrpottradler